Arten der literatur


28.12.2020 16:38
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
Gattung: Epik Epische Texte haben eines gemeinsam: einen Erzhler. Welche Kriterien das sind, sagte er allerdings nicht. Damit diese von den Leserinnen und Lesern aufgenommen werden kann, gibt es gewisse strukturelle bereinstimmungen zwischen der tatschlichen und der in der Geschichte erschaffenen Realitt.

Und dennoch wre es ein Fehlgriff, ihn einen Romantiker zu nennen. Einteilung der Literatur nach Epochen, die Literaturgeschichte einzelner Lnder wird von den Literaturhistorikern gewhnlich in Epochen eingeteilt: Hierbei wird vorausgesetzt, dass jede Zeit auch ihre typische, fr sie charakteristische Literatur hat, deren Merkmale in reprsentativen Werken sozusagen in Reinform hervortreten. Dennoch bietet das Verstndnis der Gattungen und ihrer unterschiedlichen Ausprgungen und Zielsetzungen einen ersten Einblick in die "Schne Literatur". Diese Sorte von Literatur lesen wir in GER 341, 342, und 343. Aufl.) Krner Verlag 2001 Marcel Reich-Ranicki. Merkmale der Dramatik Dramatische Texte lassen sich in zwei Arten unterscheiden: Hat das Stck ein Happy End, handelt es sich um eine Komdie.

Der Erzhler nimmt die Sicht einer bestimmten Person ein (die auch wechseln kann) und erzhlt die Geschichte aus ihrer Sicht. Aber auch das Kriterium der Fiktionalitt reicht nicht hin. Durch Literatur lernen wir uns selber besser verstehen.". Sie haben keinen literarischen Anspruch und begegnen dir oft im Alltag: Schulbcher, Gebrauchsanweisungen und Gesetze oder auch der Verlauf deines. Epochenbegriffe sind so brauchbar und so verfnglich wie alle Ordnungsbegriffe. Die Form, der, inhalt 2, der. Lyrische Texte verwenden eine sehr kunstvolle, bildhafte Sprache. In der Literatur sind das die literarischen Gattungen.

Buch der deutschen Poeterey (1624) von Martin Opitz. Helfen kann es, den Text laut vorzulesen, denn genau dafr ist er ja gemacht. Vielmehr machen sie deutlich, dass sich die Menschen zu dieser Zeit mehr auf ihr Innerstes konzentriert haben. Schon in der Antike nahm Aristoteles eine solche Einteilung vor. Diese waren volksnah und grundstzlich von einer religisen Motivation geprgt. Zum Beispiel passt Hlderlin insofern in die Romantikschublade, weil er zur Zeit der Romantiker lebte und das romantische Kriterium der Wiederbelebung des Mythos "erfllt". Autobiographien, Memoiren, Tagebcher, Reiseberichte, Traktate und Briefe, die rechtens als Literatur gehandelt werden.

Der auktoriale Erzhler der Allwissende. Es gibt keinen Erzhler. Um die Botschaft eines lyrischen Textes zu verstehen, drfen Form und Inhalt niemals getrennt voneinander betrachtet werden. Einteilung der Literatur im Verlagswesen, viele Verlage gliedern ihr Literaturangebot zunchst einmal grob nach Fiktion, auch Belletristik oder schlicht Literatur genannt, und Non-Fiktion, auch Sachbcher und Fachbcher genannt. Hierbei wir das Heranwachsen eines Mdchens als Thema genommen. Spricht ber lngere Zeit nur eine Rolle, handelt es sich um einen Monolog. Sie erzhlen eine Geschichte. Die Literatur wird nach Epochen, Vlkern oder Sachgebieten geordnet. Es gibt einen lyrischen Sprecher, hufig in Form des lyrischen Ichs. Wenn von der sogenannten Tendenzliteratur die Rede ist, dann handelt es sich um poetische Schriften mit der Absicht, Propaganda zu verbreiten.

Die Sprache ist ungebunden, das heit ohne Reim oder Rhythmus. Fazit: Was das Spezifische der Literatur ber den breiten wrtlichen Sinn von "alles schriftlich Aufgezeichnete" hinaus ist, das hngt davon ab, was der jeweilige Kulturbetrieb Literaturwissenschaftler, Autoren, Kritiker, Verleger und Leser jeweils als solche betrachten und von ihr erwarten. Stuttgart 1999; Reclam Taschenbuch 2001 Gero von Wilpert. Den Erzhler eines epischen Textes bestimmt der Autor oder die Autorin. Die "Hhenkammliteratur" bestimmt sich vorwiegend aus ihrer Differenz zur Massen- und zur Trivialliteratur. Hier kommen die literarischen Gattungen ins Spiel. Und zweitens dass zum traditionellen Epos die erzhlerische Distanz gehrt, der objektivierende/urteilende Blick auf ein zurckliegendes Geschehen. Bcher lesend, so heit es in seiner Autobiographie. Dazu gehren zum Beispiel Sonett, Ode, Elegie, Haiku, Akrostichon, Elfchen und Epigramm. Lessing einige Werke, die diesen alten Regeln nicht mehr ganz folgten, dann haben die.

Mischformen gibt es auch Wie du siehst, gibt es eindeutige Merkmale, anhand derer du einen Text einer literarischen Gattung zuordnen kannst. Die Epik: Texte, die erzhlt 13 werden. Bekannte Balladen aus der deutschen Literatur sind etwa "Der Zauberlehrling" und "Der Erlknig" von Goethe, "Die Brck am Tay" und "John Maynard" von Theodor Fontane oder "Der Knabe im Moor" von Annette von Droste-Hlshoff. Aber in diesem Kurs diskutieren wir nur eine Sorte von Literatur! Die schngeistige Literatur, die man in zwei Gruppen teilt: Die Unterhaltungsliteratur (manchmal auch Belletristik genannt Texte, die unterhalten.15 Die Dichtung 16: Texte, die geschrieben werden, um Sprach- oder Wort kunstwerke 17 zu sein. Dramatische Texte sind Theaterstcke, du liest also ein Drehbuch. Doch ganz gleich, ob du in deiner Gedichtanalyse ein modernes oder ein eher klassisches Gedicht interpretieren sollst: Gedichte bestehen aus vielen kleinen Details, von denen keines willkrlich gewhlt wurde. " (Spiegel 25/2001 reich-Ranicki bricht mit der hierzulande so beliebten Unterscheidung von "Hhenkamm-" und Unterhaltungsliteratur". In der Gebrauchsliteratur hat die Sprache eine einzige Funktion: zu informieren.

Mein Leben, wollten wir " vor allem uns selbst verstehen. Den 1990er Jahren des letzten Jahrhunderts wird diese als eigene Kunstform respektiert und wahrgenommen. In der Literaturwissenschaft ist es blich, die "Schne Literatur" nach Sprachen, Zeiten, Gattungen und Motiven zu ordnen. Es gibt Komdien ( gutes Ende) und Tragdien (schlechtes Ende) Die dritte literarische Gattung: Lyrik Zur Gattung der Lyrik gehrt das, was auch als Poesie bezeichnet wird. Dennoch kann er sich durch Kommentare und Bewertungen in die Geschichte einmischen und den Leser sogar direkt ansprechen. Als sogenannter Backfischroman wird ein Genre aus der Kinder- und Jugendliteratur und hierunter im Speziellen ein Teilgebiet der Mdchenliteratur bezeichnet.

Er ist ebenfalls keine Person, die in der Geschichte vorkommt. Jahrhundert vor allem durch Johann Wolfgang von Goethe geprgt. Epik, Dramatik und Lyrik: Die drei literarischen Gattungen. Einteilung der Literatur nach Gattungen Der Begriff der literarischen Gattung wird verschieden verwendet: als Bezeichnung fr berhistorische Konstanten wie Goethes Naturformen der Dichtung Epik, Lyrik und Dramatik (Meid.190). Achtung: Das lyrische Ich ist nicht der Verfasser oder die Verfasserin!

Sie soll den Menschen Freude, Vergngen und Spa bereiten und sogar Glck. Literatur ist dann alles, was eine "Als-ob-Realitt" erschafft, die nicht wahr sein muss, aber wahr zu sein scheint, was buchstblich wahr-scheinlich ist. Merkmale der Lyrik Lyrische Texte unterscheiden sich sowohl in ihrer sprachlichen als auch in ihrer formalen Gestaltung deutlich von epischen und dramatischen Texten: Lyrische Texte bestehen aus Strophen und Versen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um theologische Schriften. Das lyrische Ich kann explizit, also ein klar erkennbares individuelles Ich, oder implizit sein, dann steht es stellvertretend fr eine Personengruppe.

Nicht-fiktionale Texte, auch faktuale Texte genannt, haben die Aufgabe, Fakten und Informationen wiederzugeben. Sein Natur-, Mensch- und Gottesverstndnis weist nirgends die fr die Romantiker so bezeichnende christlich gefrbte Weltabgewandtheit und Jenseitssehnsucht auf. Deshalb haben sie keinen Erzhler, sondern sind immer in wrtlicher Rede verfasst. Jahrhunderts alle Regeln abgelehnt. Die gngigen Epochenbegriffe der deutschen Literaturgeschichte stammen (siehe Meid.145) aus dem Bereich der Kunstgeschichte: Barock, Biedermeier, Expressionismus, Neue Sachlichkeit aus dem Bereich der Religions- und Philosophiegeschichte: Reformationszeit, Aufklrung aus der politischen Geschichte: Restaurationszeit, Vormrz aus der Literatur- und Geistesgeschichte: Humanismus, Goethezeit, Romantik.

Literatur wird nicht nur unterschiedlich definiert, sondern auch je nach Interessen und Kultur verschieden eingeteilt. " Um die Einteilung der Weltliteratur in verschiedene Nationalliteraturen brauchen wir uns hier nicht zu kmmern, da wir uns im Fach Deutsch vorwiegend mit deutschsprachiger Literatur beschftigen. Wichtig: Der Autor oder die Autorin ist nicht der Ich-Erzhler. Er wei wirklich alles: die Vergangenheit, die Zukunft, Gefhle und Gedanken. Als solche umfasst sie andererseits ber den Wortsinn des schriftlich Niedergelegten hinaus auch das vorliterarisch mndlich berlieferte (Mythos, Sage, Mrchen, Sprichwort, Volkslied Nicht alle Literatur, ist Dichtung, nicht alle Dichtung Literatur im Wortsinn. Hnlich wie Musikkritiker zwischen E-(rnster) und U-(nterhaltungs-)Musik so unterscheiden viele Literaturkritiker zwischen literarisch anspruchsvoller so genannter "Hhenkammliteratur" (auch Hochliteratur genannt) und unterhaltsamer "Massenliteratur". Sammelbegriffe, die Texte in ein bestimmtes Genre einteilen. Poetik ( die Lehre von der Dichtkunst) finden. Antike Einteilung, die sogenannte, gattungstrias aus Epik, Dramatik und Lyrik ist eine rein wissenschaftliche Einteilung, die nicht von den Schreibenden selbst gemacht wurde. Man spricht auch von anderen Aufteilungen 14: Die Sach- oder Fachliteratur : Texte, die informieren.

Ă„hnliche neuigkeiten